Fitzz

Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

Sie sind momentan in:

Newsletter

Newsletter
 

Über unsere Hersteller

 

Bisgaard

In Dänemark, von der Unesco als „das glücklichste Lande auf Erden“ bezeichnet, befindet sich in der Stadt Aarhus die kleine Kinderschuh-Manufaktur Bisgaard. Das Wissen um kleine, gesunde Füße, die unbeschwert groß werden sollen, inspirierte Marianne Bisgaard und Henrik Thomsen 2004 zu einer eigenen Schuhlinie. Hinter der Marke verbirgt sich ein Look, der typisch skandinavisches Design mit italienischem Styling verbindet. Bisgaard verwendet ausschließlich hochwertige Leder aus Europa und produziert auch dort. Die schönen Farben und weichen Leder sprechen dabei für sich, sodass übertriebene Details meistens überflüssig sind. Raffiniert simple Schnitte, beste Naturleder, hochwertige Lederfütterungen, ergonomische Leisten, weiche Gummisohlen und dezente Details prägen die Handschrift der Dänen. Im Winter ist Sympatex ein bewährter Partner. „Die Umwelt bei alledem im Gleichgewicht zu halten“ ist dem Biologen Henrik Thomsen ein großes Anliegen, dessen ständiges Bestreben es ist, Nachhaltigkeit in Bezug auf Lederqualitäten und Fertigungstechniken umzusetzen.

Die Schuhe von Bisgaard haben in der Regel eine schmale Passform, bieten also in der Mitte des Fußes und an der Ferse viel Halt. Gleichzeitig gibt es vorne viel Platz ,um genüsslich mit den Zehen wackeln zu können.

Wir finden diese Schuhe einfach wunderschön, niedlich, lässig – je nach Modell und Zielgruppe. Und zudem sind sie durch die guten Materialien und den sehr hohen Anspruch an die Verarbeitung voll alltagstauglich.

 

Chipie

CHIPIE ist ein französisches Textilfabrikat, das in den 80-er und 90-er Jahren in Deutschland besonders über Jeanshosen und Patchwork-Themen bekannt war. Heute lebt das Fabrikat überwiegend über Kinder- und Jugendbekleidung und unterstreicht immer noch die Authentizität des kultigen, gepatchten Jeanslabels. Chipie-Canvas werden nach traditioneller Fertigung in Nordspanien produziert.Es werden ausschließlich Naturmaterialien eingesetzt (Naturkautschuk und Naturbaumwolle), damit ist der CHIPIE-Leinenschuh ein 100%-Naturprodukt.

Dem „Grünen Charakter“ wurde ein Öko-Tex-Siegel verliehen, das damit in den erlesenen Kreis des „Made in Green“ aufgenommen wurde.

Dieses Qualitätsmerkmal wird gerecht durch ein DIN EN ISO Zertifikat (ISO 100), das der Schadstofffreiheit des Obermaterials Rechnung trägt.

Aufgrund des sehr heiß getauchten Färbeverfahrens fallen ca. 90% der Modelle in den Größen 1 Nummer kleiner aus.

Alle Schuhe sind stückgefärbt und können damit kleine Farbabweichungen zur Folge haben.

Die Vulkanisierung der Sohle wird durch ein Hochdruckeinspritzverfahren an das Obermaterial angefügt und anschließend wird die Form vom fertigen Schuh gezogen; hierbei kann es zur Folge haben, dass der Kautschuk sich ein wenig über den Sohlenrand wegzieht.

Dies ist kein Qualitätsmangel, sondern ein Beweis für die ausgezeichnete Qualität. Das Leinenmaterial wird mit dem Kautschuk verschmolzen, so dass die Sohlenränder an den Belastungsstellen beim Abrollen nicht aufbrechen. Dadurch können die Schuhe beliebig oft in der Waschmaschine bei 30-Grad gewaschen werden. 

 

Kavat

Kavat ist ein schwedisches Familienunternehmen, das bereits in der vierten Generation von den Familien Ericson und Karlson geführt wird. Kavat darf sich als königlicher Hoflieferant für das schwedische Königshaus bezeichnen.

Zusätzlich zu einer konventionellen Kollektion, hat man in Schweden eine ökologische Kinderschuhkollektion entwickelt, die dem umweltbewussten Kunden eine hübsche Alternative bietet. Die Schuhe werden aus organisch gegerbtem Leder gefertigt und sind somit Chrom-frei. Dieses Leder wird dann pflanzlich gefärbt, sodass auch im Rahmen dieses Produktionsprozesses so wenig wie möglich Chemie eingesetzt werden musss. Alle Tests und Prüfungen bezüglich eingesetzter Materialien und Prozessabläufe wurden mit Bravour bestanden, so dass Kavat als  bislang einziger Kinderschuhhersteller, die EU-Blume als Ökozertifikat  einheimsen konnte. Die „EU-Blume" ist das offizielle Umweltzeichen der Europäischen Union.

Das erarbeitete Leder, fühlt sich herrlich weich an, hat gleichzeitig aber ein Stärke, die diese Schuhe annähernd unverwüstlich macht.

Obwohl diese Schuhe durch und durch gut und aus besten Materialien gearbeitet sind, stimmt auch noch das Preis-Leistungsverhältnis.

 Übrigens fühlen sich in den größeren Größen auch die Mütter sehr wohl!

 

Kickers

Mitte der wilden 70er Jahre wurde die Marke KICKERS geboren. Wer erinnert sich nicht an die lässigen Wildlederboots, die jeder haben wollte? Damals wie heute verkörpern die Schuhe mit dem grünen und roten Punkt unter der Kreppsohle den unkonventionellen, lässig, lockeren Lebensstil. Weitere Erkennungsmerkmale neben der hellen und rutschfesten Kreppsohle, ist die angenehm weite Passform, das robuste Design mit dem heißgeprägten Schriftzug, gravierte Ösen und ein aufgenähtes KICKERS-Label. KICKERS steht für höchsten Tragekomfort, Robustheit, Authentizität und Qualität hochwertige Materialien, Sinn für Details und höchst sorgfältige Verarbeitung: ein einzigartiger, origineller Stil für einen angesagten, lässigen Look.

Die Passform der KICKERS-Schuhe ist tendenziell weit und damit für breite Füssen gut geeignet.